ASTERICS Projekt

 

Rolle von Uniresearch

Administratives Projektmanagement, Entwicklung und Hosting der Projektwebsite und Überwachung des technischen und finanziellen Projektfortschritts.

 

Website: www.asterics-project.eu

 

 

 

Projectfokus

Um die Erwartungen des Verbrauchers zu erfüllen, muss die Leistung vollelektrischer Fahrzeuge verbessert werden. Zugleich muss der Entwicklungsprozess drastisch verkürzt werden, damit Innovationen schneller auf den Markt gebracht werden können. Das ASTERICS-Projekt soll dazu beitragen, einen großen Sprung nach vorne bei der Entwicklung und Erprobung von Tools zu machen, die erforderlich für die Entwicklung zukünftiger vollelektrischer Fahrzeuge in Europa sind. ASTERICS soll die Wettbewerbsfähigkeit der Automobilbranche in jeder Hinsicht stärken: Basiskomponenten, integrierte Komponenten, Subsysteme und Komplettsysteme, Algorithmen und OEM-Anwendungen.

 

Facts & Figures

  • Fördersumme : € 2,7 Mio. EUR 
  • Projektanfang: 1 Oktober 2012
  • Projektende   : 30 September 2015
 

Referenzen


  • Transport und mobilität
  • Transport und Mobilität »
     
  • Aspecss »
     
  • Asterics »
     
  • CIVITAS - Pointer »
     
  • CIVITAS - WIKI »
     
  • Cover »
     
  • Optimore »
     
  • Thorax »
     
  • Energie und Umwelt
  • Energie und Umwelt »
     
  • AquaFit4Use »
     
  • Axioma »
     
  • Cesar »
     
  • Energeo »
     
  • Fast Track »
     
  • SE-Powerfoil »
     
  • Werkstoffe und Verfahrenstechnik
  • Werkstoffe und Verfahrenstechnik »
     
  • Ropas »
     
  • Sicherheit
  • Sicherheit »
     
  • Navtronic »
     

  • Kontakt


    Mommsenstraße 55
    10629 Berlin
    Deutschland


    Tel: +49 (0)30 - 683 25 791+49 (0)30 - 683 25 791

    Email: c.mazal@uniresearch.com